Print-Kommunikation

Es war ja nicht alles schlecht früher. Also früher jetzt im Sinne von – sagen wir mal 1997. Wir haben dieses Unternehmen gegründet und unsere Kunden haben uns damit beauftragt, Medien zu entwickeln, die in den meisten Fällen mit Papier zu tun hatten. Auch wenn diesem Werkstoff seit vielen Jahren das Ende prophezeit wird, halten wir ihm die Treue – ja, wir lieben ihn sogar ein bisschen.

Daher wissen wir, dass es auf der Welt nicht nur Bilderdruckpapier gibt, sondern eine unglaubliche Materialvielfalt mit schier unbegrenzten Möglichkeiten. Wir kennen die Prozesse der Druckvorstufe, wir kennen die Farben, die Druckmaschinen und am Ende sogar den Drucker persönlich.

Damit nicht genug: Auch die Geheimnisse der Weiterverarbeitung und Veredlung sind für uns keine. Wir trauern dem Klebesatz und der Bogenmontage nicht nach, aber es ist nicht schlecht, sie gekannt zu haben.


… hier geht es zu ausgewählten Print-Projekten >>