Beratung

„Machen Sie das besser nicht.“ Diesen ehrlichen Rat geben wir bei fragwürdigen Kommunikationsideen lieber, als einen schnellen Umsatz mitzunehmen.

Beratung heißt für uns in erster Linie, Kommunikationsziele zu verstehen und die besten Wege zu deren Umsetzung innerhalb des verfügbaren Budgets aufzuzeigen. Diesen Job betreiben wir gewissenhaft und durchaus freundschaftlich – sofern man das für Geschäftsbeziehungen sagen darf.

Wesentlicher Vorteil dieses Verfahrens: Unsere Kundenbeziehungen sind in der Regel langlebig. Einziger Nachteil: Wenn der Kunde sagt „… wir wollten keine Beratung, sondern einfach nur unsere 30.000 Euro Restbudget für eine Broschüre ausgeben. Machen wir jetzt eben woanders.“ Ist uns aber seit 1997 nur einmal passiert.